Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Volltextsuche

Anmeldung

Spätaussiedler und Ausländer, die in einer Gemeinde des Landkreises Schwäbisch Hall ihren Wohnsitz begründet haben, müssen sich innerhalb einer Woche beim Einwohnermeldeamt in der entsprechenden Gemeindeverwaltung anmelden. 
 

Mitzubringen:

Ausländer:

Ausweise/Pässe und nach ISO-Norm übersetzte Personenstandsurkunden

Spätaussiedler:

Aufnahmebescheid und Registrierschein, Zuweisungsbescheid für den Landkreis Schwäbisch Hall


Sollten Sie später innerhalb einer Gemeinde umziehen, müssen Sie sich bei der Gemeindeverwaltung ummelden.
Wenn Sie in eine andere Gemeinde ziehen, müssen Sie sich bei Ihrer neuen Wohnsitzgemeinde anmelden. Sie erhalten eine Meldebescheinigung, die Sie aufbewahren müssen. 

Weitere Informationen